089 - 321 54-0

Raumklimatruhe, 42N_S/E 15-65

  • Nennkühlleistung: 0,75-5,45
  • Nennheizleistung: 0,60-8,08 kW

42N_S Raumklimatruhen mit Standard-Ventilator:

  • Die neue Geräteserie umfasst fünf Baugrößen mit Luftleistungen von 35 bis 422 l/s in 2-Leiter oder 4-Leiter-Ausführung.
  • Für ein großes Einsatzgebiet sind die Raumklimatruhen erhältlich mit Gehäuse für Boden-, Wand- oder Unterdecken-Montage oder ohne Gehäuse für horizontale oder vertikale Einbaumontage.
  • 5-Stufen-Ventilatormotoren (3-Stufen Größe 65) erhöhen die Flexibilität bei sehr geringem Schallleistungspegel.
  • Alle Baugrößen verfügen über eine statische Pressung von 30 Pa bis 110 Pa. Außer der kleinen Baugröße 15 mit Querstromventilator sind alle Geräte mit einem Radialventilator ausgestattet.
  • Es stehen drei Regelungen zur Verfügung der Standard Elektronik Thermostat, die HDB Regelung oder die NTC (Aquasmart) Regelung.
  • Ventilkörper als Zweiwege- oder als Vierwege-Ventile (Dreiwege mit integriertem Bypass) werden werkseitig installiert und getestet.

 

42N_E Raumklimatruhen mit EC-Ventilator:

  • Raumklimatruhen mit EC-Motor erhältlich mit Gehäuse für Boden-, Wand- oder Unterdeckenmontage oder ohne Gehäuse für horizontale oder vertikale Einbaumontage.
  • Der EC-Motor mit variabler Drehzahlregelung bietet eine neue Dimension an Laufruhe und einen superleisen Luftstrom auch bei geringen Drehzahlen.
  • Durch den bürstenlosen EC-Gleichstrommotor verringert sich der Stromverbrauch um 50% bis 75% gegenüber herkömmlichen Motoren.
  • Alle Geräte mit EC-Motor sind im Kühlfall (FCEER) wie auch im Heizfall (FCCOP, außer Gr.19) in der Eurovent Energie Effizienzklasse A eingestuft.
  • Durch die stufenlose Drehzahlregelung ist eine maximale Flexibilität gegeben. Der ECMotor ermöglicht eine exakte Anpassung des Luftvolumenstroms an den Kühl- bzw. Wärmebedarf.
  • Alle Baugrößen verfügen über eine statische Pressung von 20 Pa bis 65 Pa. Außer der kleinen Baugröße 19 mit Querstromventilator sind alle Geräte mit einem Radialventilator ausgestattet.
  • Die Regelung des EC-Motors (0-10V) erfolgt durch die Carrier NTC (Aquasmart) Regelung oder durch den Standard EC-Thermostaten.
  • Die Ventilkörper sind als 2-Wege oder als 4-Wege Ventile (3-Wege mit integriertem Bypass) erhältlich.