089 - 321 54-0

Gateways

Gateways werden genutzt, um die PIC-Regelungen (Product Integrated Controls) der Carrier-Geräte an externe Gebäudeleittechniken (GLT’s) anzubinden.

Wir bieten Gateways für die meisten, gebräuchlichen Feldbusse an. Wenn Anfragen für Feldbusse bestehen, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Regelungstechnik-Mitarbeiter Ihrer Region.
Bitte beachten Sie: Gateway ist nicht gleich Gateway. Einige unserer Mitbewerber bieten Gateways an, die nur sehr wenige Datenpunkte zur Verfügung stellen. Die Anzahl der verfügbaren Datenpunkte macht meist den Unterschied!

Achtung! Bei der 30XA(S), Maschinengröße 1702 werden bauartbedingt 2 Gateways pro Maschine benötigt!

Bitte wenden Sie sich an unser Regelungabteilung-Abteilung, wenn Sie Gateways für ältere Maschinen, die nicht mehr hergestellt werden, benötigen (siehe Kontakte).

Beispiel

Beispiel: 33CNSANYGW Panasonic/CCN Gateway

BACnet Gateways:

BACnet ist der modernste und derzeit gebräuchlichste Feldbus in Deutschland. Der BACnet Standard wurde von ASHRAE, der Vereinigung der US-amerikanischen Heizungs-, Kälte- und Klimatechnikfachleute entwickelt.
BACnet wird von unseren Gateways in der seriellen Variante BACnet MS/TP (Master-Slave/Token Passing) und in der Ethernet-basierten Variante BACnet IP unterstützt.

Als Hardware der BACnet Gateways (Umsetzung von CCN zu BACnet MS/TP) kommt das UPC-Modul (Unitary Protokoll Converter) der OEMCtrl Gruppe der Automated Logic Corporation zum Einsatz. Es unterstützt als grundlegende Marktanforderung COV (Change On Value). Dies bedeutet, dass nur Daten über das BACnet übertragen werden, wenn sich ein Wert über einen einstellbaren Wert hinaus ändert. COV reduziert die Belastung der Busübertragungswege gegenüber „alten“ Übertragungsauslösungen, wie Polling (turnusmäßige Werterneuerung) markant.

Die BACnet Testing Laboratories (BTL) haben dieses Gateway in der Version UPC-OPN als B-AAC (BACnet Advanced Application Controller) zertifiziert.

Mit jeder Gateway-Kombination wird neben der Datenpunktliste das sog. PICS Statement der verwendeten Hardware und die sog. EDE-Integrationsliste gem. BACnet Standard übergeben.